20.04.2019 VJP-Jugendsuche






20.04.2019 Jugendsuche


Am Samstag den 20.04.2019 um 07.30 Uhr begrüßte Prüfungsleiter Roman Lack bei strahlendem Wetter in Friedberg- Ockstadt 23 Hundeführer/ -innen, die Verbandsrichter/ -innen sowie Revierinhaber zur Verbandsjugendprüfung des Verbandes für Kleine Münsterländer Landesgruppe Hessen.
Alle 23 gemeldeten Gespanne darunter KLM, DD, DL, DK, Weim waren erschienen.
Das Wetter war am Vormittag ideal, es war reichlich Bodenfeuchtigkeit vorhanden. Dennoch wurde die Einteilung zügig durchgeführt, da nachmittags mit warmen Temperaturen zu rechnen war. Es erfolgte die offene Richtersitzung durch Dieter Winter und darach die Abfahrt in die Reviere.
Das Wildvorkommen war größtenteils sehr gut und somit waren auch die Prüfungsbedingungen nahezu optimal, was zu sehr guten Prüfungsergebnissen führte und zahlreiche Lauteinträge ermöglichte.
21 Gespanne konnten durchgeprüft werden, zwei konnten leider nicht bestehen.
Zurück im Suchenlokal dankte Prüfungsleiter Roman Lack insbesondere den Revierinhabern, den Verbandsrichter/ -innen und allen die zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen haben.
Danach konnte er den erfolgreichen Führer/ –innen die Urkunden übergeben.
Die ersten Plätze wurden von jungen, hoffnungsvollen Führerinnen belegt.
Suchensiegerin wurde Kimberley Zandbergen mit Caya vom Schrenzerhang (KLM – Sil/Spl) 76 Punkte vor Agnetha Burkhardt (DD – Sil/Spl) mit 76 Punkten. Drittplatzierter ist Jürgen zur Löwen mit 72 Punkten mit seiner KlM-Hündin: Cleo v. Schrenzerhang (Spl./ Sil).
Roman Lack erinnerte die glücklichen Gespanne, dass nach der VJP vor der HZP ist und informierte die potentiellen Probanden für die HZP über die Ausbildungsangebote der LG insbesondere bezüglich der Wasserarbeit. Er schloss seine Ansprache mit dem Wünschen zu einem frohen Osterfest und eine glückliche Heimfahrt.

Unten stehenden Link zum Einsehen einfach anklicken!


Rangliste VJP 2019